Food & Beverage Management Association

Ihr Fachverband für Hotellerie und Gastronomie

FBMA - Networking for you!

Gehören auch Sie zu den Menschen, die Ihren Beruf lieben? Die das, wofür Sie jeden Tag aus Überzeugung antreten, nicht als „9to5“- Pflichtaufgabe betrachten? Ihnen fehlt jedoch eine Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch? Sie wünschen sich effizientes Networking im Kollegenkreis, Business Talk und persönlichen Kontakt mit Gleichgesinnten?

Dann sollten Sie sich nicht länger als Einzelkämpfer fühlen: Seit 1974 dient die Food & Beverage Management Association FBMA e.V. ihren Mitgliedern als eine Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch. Persönlicher Kontakt und effizientes Networking im Kollegenkreis stehen im Fokus der Verbandsarbeit und sind gleichsam essentieller Bestandteil eines erfolgreichen Berufsalltags.

 

Die FBMA ist ein Netzwerk aus Menschen & Machern der Hospitality-Branche und steht für:

           eine der größten Plattformen der Gastronomie & Hotellerie

           Dialog, Information und Weiterbildung im Kollegenkreis

           Networking über den „kleinen Dienstweg“

           neue berufliche Perspektiven


 

 

 

Neues von der FBMA


Zurück zur Übersicht

29.05.2017

25. bis 26. Juni 2017 - Kompetenz-Meeting im Westen in Sundern

Liebe FBMA’ler, liebe Partner, liebe Gäste,

ganz herzlich möchten wir Sie zu unserem 3. Kompetenz-Meeting im Westen am 25. & 26. Juni 2017 in das Sunderland Hotel in Sundern im schönen Sauerland einladen.

Unter dem Motto "FBMA meets Africa" haben wir wieder einmal ein tolles Programm für Sie zusammengestellt.

Im Sunderland Hotel, das Klaus Peter Fiebig führt, werden wir die optische und kulinarische Welt Afrikas kennen- und schätzen lernen.
Das Hotel positioniert sich unter dem Leitmotiv "Afrika im Sauerland" und hebt sich durch kulinarische Spezialitäten und Themenzimmer, die die Welt Afrikas widerspiegeln, von vielen anderen Mitbewerbern ab.

Passend zum Thema Positionierung freuen wir uns ganz besonders, keinen geringeren als Jürgen Krenzer – bekannt als „Rhön-Schaf-Hotelier“ / Rhönerlebnis – am Montag in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Jürgen Krenzer wird uns seine Geschichte der Positionierung und die damit verbundenen Erfolge nahebringen.

Um das Thema Afrika abzurunden, haben wir ebenfalls am Montag den Rhythmcoach Tom Klöwer zu Gast. Mit eindrucksvoller Trommelmusik, die Sie als Teilnehmer selbstverständlich mitgestalten, wird er uns unter dem Leitgedanken „Team – ein Rhythmus – ein Team – auch in Ihrem Betrieb“ in die Welt des Rhythmus und der Musik entführen.

Es lohnt sich also, dabei zu sein!
Bringen Sie gerne Gäste und Partner mit, denn auch die sind natürlich wie immer herzlich willkommen!

 Komeptenz-Meeting im Westen.pdf


Zurück zur Übersicht